Logopädie-Forum

Tauizismus

Profilbild
Eulalia
Teilnehmer

Ich habe einen kleinen Patienten, 5 Jahre, der /t/ rückverlagert zu /k/. Im Augenblick arbeite ich an der Lautdifferenzierung, aber da ich diese Fehlbildung tatsächlich noch nie hatte, fehlt mir grade die spontane Idee, das /t/ anzubilden. Könnt ihr mir da vielleicht auch die Sprünge helfen ;-) Daaankeeeschöööön


vor 1 Woche, 4 Tagen #96907

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden