Logopädie-Forum

Steuerberater wichtig oder nicht

Profilbild
sportela
Teilnehmer

Hallo Ihr Lieben,

bald mache ich mich selbständig. Ab nächsten Monat werden die Räumlichkeiten renoviert.
Ich denke ich bin gut für den Start in die Selbständigkeite vorbereitet. Doch bei einem Punkt bin ich unsicher…STUERBERATER :)
Wie hast Du das am Anfang gemacht oder wie machst Du das jetzt? Ich werde alleine arbeiten, habe somit keine Mitarbeiter.
Ist es sinnvoll und wichtig einen Steuerberater direkt am Anfang zu haben oder schafft man das auch alleine?

Ich freu mich wenn Du mir Deine Erfahrung und Meinung dazu schreibst.

Liebe Grüße
Sportela


vor 4 Jahre, 4 Monaten #95813

Profilbild
Thea123
Teilnehmer

Hallo,
es ist wie so oft: Es kommt darauf an :-)
Wenn du Bilanzen erstellen möchtest, würde ich davon abraten das selbst zu machen.
Wenn du glaubst du bist fit genug deine EÜR immer korrekt zu erstellen, könnte es auch ohne Steuerberater gehen.
Ich habe keinen Steuerberater.
Ich erstelle meine EÜR und BWA mit einer wunderbaren (aufwendig selbst erstellten) Excel-Tabelle und muss die Zahlen am Ende nur noch in das Formular des Finanzamtes übertragen. Die Tabelle wird laufend aktuell gehalten, Zeitaufwand durchschnittlich etwa 15 Minuten pro Woche. Anfangs musste ich aber häufiger mal nachfragen unter welchen Punkt etwas einzutragen ist. Bei größeren Anschaffungen usw. sollte man auch überlegen in welchem Jahr diese steuerlich sinnvoll sind und da ist es sinnvoll einen Ansprechpartner zu haben. Mir macht Büroarbeit Spaß. Wenn jemand dafür keinen Nerv hat, sollte er es auch besser abgeben.
Vielleicht geht es ja bei dir auch so, dass du deine EÜR selbst machst, aber für Nachfragen einen Steuerberater hast.
Du könntest auch ein Seminar belegen indem die Erstellung der EÜR Thema ist.
Das ist zwar jetzt keine eindeutige Antwort, aber vielleicht hilft es dir beim Abwägen von Pro und Kontra.
Viele Grüße


vor 4 Jahre, 4 Monaten #95814

Profilbild
sportela
Teilnehmer

Hallo Thea123,

lieben Danke für Deine Antwort. Ja, es hilft mir aufjedenfall zum Abwägen.

Liebe Grüße
Sportela


vor 4 Jahre, 3 Monaten #95817

Profilbild
sportela
Teilnehmer

Über weitere Erfahrungsberichte würde ich mich freuen :)
Liebe Grüße


vor 4 Jahre, 3 Monaten #95818

Profilbild
Eulalia
Teilnehmer

Ich halte die Zusammenarbeti mit einem Steuerberater und einer Anwaltskanzlei für unabdingbar – auch schon vor dem ersten Angestellten.


vor 4 Jahre, 3 Monaten #95825

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden