Logopädie-Forum

Sprech-/AK-Störung durch Carcinoma in situ der Lippe, Mundhöhle und Pharynx

Profilbild
Miau
Teilnehmer

Hallo,
mein neuer Patient hat eine Artikulationsstörung. Allerdings ist diese nicht neurogen bedingt, daher handelt es sich nicht um eine Dysarthrie.
Seine Symptome sind verhältnismäßig geringfügig, aber für ihn selbst natürlich sehr schlimm: Er isst weiche Kost, leichte Assymetrie der Lippen, gelegentlich auftretende nasale Regurgitation und einseitige Gaumensegelparese, Sprechanstrengung, plötzliche Veränderung der Stimmqualität, schwerfällige, verlangsamte und in Bewegungsauslenkung eingeschränkte Zungenbewegungen, Lateralisierung der Laute /s/, /z/, /sch/ (–> habe hier keine IPA Zeichen zur Verfügung), eingeschränkte Kieferöffnung, einseitige Taubheit des orofazialen Bereichs, Mundtrockenheit, leicht verlangsamtes Sprechtempo bei gut erhaltender Verständlichkeit.

Meine Frage ist nun, ob die logopädische Behandlung überhaupt einen Effekt haben kann. Da es nicht neurogen ist, kann an der Restitution überhaupt gearbeitet werden? Ich würde nun symptomorientiert mit der Therapie beginnen.

Habt ihr schon Erfahrungen dazu gemacht oder kennt die Studienlage dazu? Ist Logopädie sinnvoll? Wie sähe eine Prognose aus?
Dazu kommt, dass der Patient nicht compliant ist… Aber daran arbeiten wir ;-)

Freue mich über Antworten!


vor 3 years, 10 months #95587

Profilbild
Logopaede
Teilnehmer

„Meine Frage ist nun, ob die logopädische Behandlung überhaupt einen Effekt haben kann.“
Mal so aus dem Gefühl heraus…
Gerade weil es keine zentrale Schädigung ist, scheinen mir die Erfolgsaussichten hoch.
Der Patient wird sicherlich Kompensationsstrategien aktivieren können.

„Ich würde nun symptomorientiert mit der Therapie beginnen.“
Das finde ich auch….

„habe hier keine IPA Zeichen zur Verfügung“
Ha, ha, ha…

„Habt ihr schon Erfahrungen dazu gemacht oder kennt die Studienlage dazu?“
Huuuh…evidenzbasiert…<schüttel>

„Ist Logopädie sinnvoll?“
Sicher…hallo?

„Wie sähe eine Prognose aus?“
Mit Therapie besser….


vor 3 years, 10 months #95589

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden