Logopädie-Forum

neue Praxis: Unsicherheit bzgl. Patienten

Profilbild
Neumann
Teilnehmer

Hallo an Alle hier in der Runde!

Nachdem ich längere Zeit passiv mitgelesen habe, meldete ich mich gerade an, um eine Frage zu stellen, die mir seit einigen Wochen „auf der Seele“ liegt.

Zur Erklärung:

Ich bin schon seit mehreren Jahren als Logopäde aktiv und habe immer Gefallen an der Tätigkeit gefunden. Mein Arbeitsplatz hat mich allerdings nicht wirklich erfüllt und so reifte in mir schon sehr lange der Wunsch, auf eigenen Beinen zu stehen. Seit dem 01.01.19 bin ich nun also selbstständig und fühle mich richtig gut damit.
Dennoch kreist seit einigen Tagen eine Frage über mir, die mir ein wenig Kopfzerbrechen bereitet:

„Wie lange hat es bei euch gedauert, bis Ihr ausgelastet ward?“ –> derzeit habe ich ca. 10 Therapien in der Woche, Tendenz leicht steigend. Das ist natürlich nicht viel und wirtschaftlich gesehen schon sehr desaströs. Mir ist ja auch klar, dass man geduldig sein muss, aber dennoch wächst ein wenig die Angst in mir, ich hätte aufs falsche Pferd gesetzt.

Was habe ich schon alles gemacht, um bekannter zu werden?
– Flyer an allen relevanten Stellen ausgegeben (Ärzte, Altenheime, Kindergärten, Rathäuser etc.,persönlich inkl. Anschreiben übergeben)
– Zeitungsanzeigen geschaltet
– Facebook
– sonstige Social-Media-Plattformen genutzt
– Gelbe Seiten
– Homepage
– …

Mein ganzes Umfeld sagt mir, ich müsse mehr Geduld haben, nur leider sehe ich auch die Zahlen…und die sehen nicht so toll aus.

Ich stecke nun nicht den Kopf in den Sand, aber dennoch könnte es besser laufen.

Meine Frage daher: Wie lange hat es bei anderen KollegInnen gedauert, bis sie „gut zu tun“ hatten? Mund-zu-Mund-Propaganda ist Gold wert, leider kann man sie selbst nicht steuern.

Hoffentlich habt Ihr ein paar Ideen oder gute Ratschläge. Ich freue mich über jede Rückmeldung!

LG


vor 4 Monate #96702

Profilbild
AMA
Teilnehmer

Hallo,

wie schnell eine neue Praxis ausgelastet ist, hängt immer von unterschiedlichen Faktoren ab. Bei mir ging es (Januar 2008) ziemlich schnell, was aber auch daran lag, dass ich in der Region schon bekannt war (gute Mund-zu-Mund-Propaganda hatte), mich schon als Angestellte auf Kinder spezialisiert hatte und im Umkreis waren nicht übermäßig viele Praxen ansässig.

Wie sieht es denn da bei dir aus? Wieviele Praxen gibt es in deiner Nähe und wie sind die ausgelastet, wieviele Einwohner hat der Ort in dem du bist? Hast du vorher auch in der Region gearbeitet? Bietest du besondere Therapien an bzw. hast du Schwerpunkte?

Grüße
Aila


vor 4 Monate #96704

Profilbild
Neumann
Teilnehmer

Hallo AMA,

als Logopäde bin ich seit über 10 Jahren tätig und war vorher nur bei einem Arbeitgeber.
Meine Praxis liegt sehr ländlich, was allerdings hier normal ist. Umliegende Praxen haben lange Wartezeiten und beschäftigen bis zu 5 Logopädinnen. Mund-zu-Mund-Propaganda war nicht möglich, da ich vorher nicht über meine Zukunftspläne sprechen konnte/durfte.
Ich war immer in der Region beschäftigt…konkret nur einige Kilometer von meiner jetzigen Praxis entfernt.
Nun weiß ich natürlich auch nicht, was mein alter AG über mich sagt, wenn er von Pat. nach mir gefragt wird.

Es ist momentan alles sehr bedauerlich. Aber wer weiß…vielleicht wird es ja mal besser…


vor 3 Monate, 2 Wochen #96707

Profilbild
Logople
Teilnehmer

Was hält dich jetzt auf aktiv Werbung für deine Praxis zu machen? Geh persönlich mit deinen Flyern in Kindergärten, zu Tagesmüttern, in Pflegeeinrichtungen, zu Ärzten und Pflegediensten. Stell dich vor und sage, dass du freie Kapazität hast und im Moment keine Wartezeit besteht. Wenn andere Praxen lange Wartelisten habe ist das deine Chance. In Deckung gehen, abwarten, sich bedauern und hoffen, dass das mal anders wird ist keine Strategie eines Selbstständigen. Sieh zu, dass alle erfahren, dass es dich mit deiner Praxis gibt, biete Elternabende in Kitas und bei Tagesmüttern an, schule das Personal im Pflegebereich, mach Stimmcoaching für Lehrer, Erzieher oder auch für Trainer im Fitnessbereich, noch hast du dafür Zeit. Baue dein Netzwerk auf, nutze hier auch deine privaten Kontakte. Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet (Edison). Gib Gas, viel Erfolg!


vor 3 Monate, 1 Woche #96712

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden