Logopädie-Forum

Kinematografie – wer kennt sich aus?

Profilbild
LaFleur
Teilnehmer

Halli hallo!

Ich habe einen Dysphagie-Patienten, der nach einer Kinematografie zu mir geschickt wurde. Wir haben eine Schlucktechnik/Haltungsänderung erarbeitet, die soweit auch gut klappt. Da er nie klinische Aspirationszeichen zeigt, hab ich natürlich keine „Kontrolle“ über den Erfolg. Ist es möglich bzw. sinnvoll, den Pat. erneut zur Kinematografie zu schicken, wo er dann mit der Schlucktechnik schlucken soll, um zu sehen, was es bringt?
Will mich hier erstmal absichern, bevor ich mich beim Arzt blamiere..

Danke und ein schönes Wochenende!


vor 6 years, 6 months #91946

Die haben also eine Röntgen-Untersuchung gemacht. Davon würde ich mir an deiner Stelle erst mal den Film zeigen lassen.

Wenn dein Patient nach deiner Therapie aktuell keine Beschwerden mehr hat, würde ich ihn NICHT zu einer erneuten Röntgen-Untersuchung schicken. Die ist erstens für die Kasse teuer, aber viel wichtiger: für deinen Patienten sehr belastend.

Wenn du einen Erfolg deiner Therapie objektivieren willst, dann soll der Arzt eine FEES (bzw. VEES) in die Wege leiten. Die ist für den Patienten weniger belastend und sofern es eine Störung in der pharyngealen Phase des Schluckens war, auch aussagekräftiger.

Gruß
Alex


vor 6 years, 6 months #91949

Profilbild
LaFleur
Teilnehmer

Okay, danke.. Meine Hauptfrage war, ob es möglich oder üblich ist, den Patient mit Schlucktechnik bei der Untersuchung schlucken zu lassen…?! Damit man sieht, was es tatsächlich bei ihm bringt…
Beschwerden hatte er nämlich auch vor der Therapie nie bemerkt…


vor 6 years, 6 months #91950

Profilbild
Kati
Teilnehmer

Hallo,

ja, es ist üblich, auch Kompensationstechniken auf ihre Wirksamkeit zu testen.

Du kannst verschiedene Konsistenzen und dann die mit ihm erarbeiteten Kompensationstechniken testen.

Dann weißt du, ob die von dir gewählten wirklich erfolgreich sind.


vor 6 years, 6 months #91951

Profilbild
LaFleur
Teilnehmer

Vielen Dank euch beiden :)


vor 6 years, 6 months #91952

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden