Logopädie-Forum

Gehaltsverhandlung – das große Fragezeichen


Anonym
Inaktiv

Hallo ihr Lieben,
In diversen Foren liest man ja sehr viel über die verschiedenen Gehälter und auch über (Knebel-)Verträge.
Als Berufsanfänger steht man da wirklich erstmal ratlos.
Hier einige Stichpunkte:
– Leistungsbezogen nach geleisteten Therapien, Stundenlohn
– frühzeitige Absagen, die als Minusstunden des ANs gerechnet werden, d.h. Überstunden zum Ausgleich des ANs (hier fiel der Begriff „unternehmerisches Risiko des AGs“
– welche (faire) Lohnvorstellung kann ich im NRW (Düsseldorf) als Anfänger haben? Die Ausbildung war meines Erachtens qualitativ sehr hochwertig. Gibt es Unterschiede in der Vergütung der einzelnen Therapien bei einem 450€ Job oder einer Teil-/Vollzeitstelle?
– bei einem 450€ Job (neben dem letzten Semester von meinem Studium) würden ja eh Fobi-Zuschüsse wegfallen.
– wie ist das bei Hausbesuchen? 0,30km wenn ich mit meinem eigenen Auto fahren würde + eine Pauschale wenn ich das richtig verstanden habe.

So ich glaube das waren erstmal die vielen Fragen die mir die letzte Zeit durch den Kopf gehen.
Ich hoffe ihr könnt mir etwas Licht durchs Dunkle bringen und ich kann vorbereiteten und mit einem nicht ahnungslosen Wissen in die Gehaltsverhandlung gehen.

Liebe Grüße Lisa


vor 4 Jahre, 7 Monate #94626

Profilbild
Paul Meier
Teilnehmer

Hallo Lisa,

also auf der Seite von http://www.sprachtherapie-prollius.de/logopaedie-gehalt/ kannst du dir mal ein paar Zahlen anschauen zu den Gehältern von Logopäden. Das sind ungefähre Zahlen und die Spannen sind dort auch relativ hoch genannt. Das liegt aber auch daran, dass man im Osten immer noch weniger verdient. Bei einem Berufsanfänger zwischen 1300 und 2000€ Brutto kann man in NRW schon näher an die 2000€ kommen denke ich, vor allem wenn du eine gute Ausbildung und gute Noten hast.
Mit ein paar Jahren Berufserfahrung steigt das Gehalt aber schon gut an, lohnt sich also am Ball zu bleiben.


vor 4 Jahre, 6 Monate #94763

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden