Logopädie-Forum

Gehaltsempfehlung?

Profilbild
logomaus
Teilnehmer

Ihr lieben Kollegen,

meine Kollegen sind verzweifelt und da von uns niemand im dbl ist um herauszufinden, ob es doch sowas ähnliches wie Gehaltsempfehlungen gibt, wollte ich hiermit gerne mal Euch fragen, ob das jemand weiß-Bundesland ist Baden-Württemberg.
Was verdient ihr mit 30 bzw. 35 TE pro Woche brutto?
Wir glauben, dass wir total unter dem „Schnitt“ verdienen und wollen gerne mal herausfinden ob es wirklich so ist und ggf. mit dem Inhaber sprechen.
Bekommt ihr für Privatpatienten zusätzlich noch mehr? Bei mir war das mal so, ich habe es nun aber nicht mehr, leider.
Ist eine Gehaltserhöhung üblich in unserem Beruf? Nach welcher Zugehörigkeitsdauer darf man so etwas bekommen / fordern? Gibts jährlich Steigerungen hierbei?

Gruß logomaus


vor 7 Jahre, 2 Monaten #91927

Profilbild
HanKi
Teilnehmer

Ich bin auch in BaWü, allerdings bekomme ich Stundenlohn für abgeleistete Therapien, für etwa 38 TE- Einheiten in der Woche sind es ungefähr 1800- 1900 brutto, die auf dem Gehaltszettel stehen. Die Chefin bekommt mehr für Privatpatienten, wir als Angestellte nicht ;-)
Gehaltserhöhung gab es bei uns 2 Jahre lang, pro TE und pro Jahr 50 Cent pro Stunde mehr. Jetzt ist lebenslanger Stopp, sowohl bzgl. Urlaub als auch beim Gehalt.
Berufsanfänger starten bei uns bei 12,50 Euro pro TE.


vor 7 Jahre, 2 Monaten #91928

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden