Logopädie-Forum

Bewerbungsgespräch Kiel

Profilbild
Johannsi
Teilnehmer

Moin moin,
ich habe heute die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch an der Logopädieschule in Kiel bekommen.
Jetzt habe ich mich natürlich auf etlichen Seiten über Bewerbungsgespräche schlau gemacht, was mich so erwarten könnte.
Allerdings hab ich dann gesehen, dass bei „Logopädie-Gesprächen“ immer Besonderheiten aufgetaucht sind, wie zb ein Lied singen oder ein Rollenspiel mitmachen.

Ich wollte jetzt einfach mal wissen, was ihr so in Kiel für Erfahrungen gemacht habt (vor allem in den letzten Jahren) und wie streng die da in ihren Auswahlkriterien sind :)

Bin schon reichlich nervös..

Danke für die Antworten :)


vor 5 Jahre, 7 Monaten #94707

Profilbild
Julie95
Teilnehmer

Hattest du deinen Termin schon ?


vor 5 Jahre, 6 Monaten #94847

Profilbild
Johannsi
Teilnehmer

Hallo,
sry wegen der langsamen Antwort :/.
Ja ich hatte das Gespräch und war auch erfolgreich :)

Für alle, die es interessiert:
Ich musste erst einen Text bearbeiten (wie man es aus der Schule kennt mit Zusammenfassung und These rauslesen und anwenden auf eine Karikatur)
Dann gab es einen Stimmtest mit Tönen vom Klavier nachsingen, Tonleitern, einem Lied singen und einen Text lesen.
Danach hatte ich ein persönliches Gespräch mit den Lehrkräften und der Schulleiterin, und am Ende noch eine Diskussion und gemeinsame Fragerunde mit den anderen Bewerbern.

Klingt schlimmer, als es war. Es ist tatsächlich etwas zeitaufwendig, hat aber auch ziemlich Spaß gemacht und die Leute und auch die anderen Bewerber waren sehr nett.

:)


vor 5 Jahre, 5 Monaten #94896

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden