Logopädie-Forum

Berichte schreiben

Profilbild
Aquamarin
Teilnehmer

Irgendwie gelingt es mir nicht so gut, ärztliche Berichte fundiert niederzuschreiben. Ich benötige zu viel Zeit und ich denke tatsächlich, dass das besser geht. Leider war Berichtswesen kein Schwerpunktthema während meiner Ausbildung. Das hängt mir leider nach.

Hat jemand eine gute Idee, wie ich mich in diesem Bereich verbessern kann? Gibt es Fobis oder spezielle Lektüre (ich selber fand nix).

Vielen Dank


vor 3 Jahre, 11 Monate #95045

Profilbild
Logopaede
Teilnehmer

Dann ist dein Anspruch zu hoch.
Schreib weniger!
Man muss nicht alles beschreiben.
Nutze alte Berichte und ändere sie.
Mach dir eine Maske.
Suche dir passende Formulierungen aus anderen Berichten.

P.S. Ich hoffe aber, du schreibst Logo-Berichte.


vor 3 Jahre, 11 Monate #95047

Profilbild
SK
Teilnehmer

Habt Ihr das in der Ausbildung gar nicht geübt? Vielleicht hast du irgendwo in deinen Unterlagen ja noch Vorlagen und Beipielbereichte.
Hier (http://www.patholinguistik.de/pdl/docs/diagnostik.html) findest du auf jeden Fall verschiedene Beipiele. Vielleicht hilft dir das?

Bist du dbl-Mitglied, dann schau mal unter diesem Link. Nicht „wunder was toll“ aber effizient: http://www.dbl-ev.de/der-dbl/qualitaetsmanagement/qualitaetssicherung-in-diagnostik-und-therapie/dokumentationsleitlinien.html

Ich habe mir so eine Vorlage bereits vor Jahren als Word-Format-Vorlage fertig gemacht. Einmal viel Arbeit, danach aber eine unglaubliche Zeitersparnis.

Wie lange bist du schon im Beruf? Es wird nämlich meist mit der Zeit einfacher. Also Kopf hoch.

Lieben Gruß


vor 3 Jahre, 11 Monate #95051

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden