Logopädie-Forum

Auslandsjahr und Bewerbung

Profilbild
Elena
Teilnehmer

Hallo, folgende Situation:
ich mache dieses Jahr mein Abitur (etwa 2,5 Durchschnitt- gute Noten in Deutsch, Latein). Ich habe mich ehrenamtlich in einer Grundschule engagiert, schreibe in meiner Freizeit viel (Gedichte & Geschichten) tanze und habe sehr lange Klavier gespielt. Für mich ist schon seit einigen Jahren klar, dass ich Logopädin werden möchte. Ich mag Sprachen, Menschen den medizinischen Aspekt (bin auch im Bio LK) und denke, dass der Beruf sehr gut zu mir passt.

Nun habe ich aber die Möglichkeit bekommen, ab August für ein Jahr nach Israel zu gehen, um dort einen freiwilligen Dienst in einer Einrichtung für behinderte Menschen zu machen. Diese habe ich selbstverständlich angenommen, da ich der Meinung bin, dass die Arbeit dort mir später weiterhelfen könnte.
Das Problem ist, ich könnte ich nicht persönlich zu Vorstellungsgesprächen erscheinen (Ich wäre bei einem kurzen Rückflug nicht versichert, außerdem sind die Gespräche/ Einstellungstests ja auch zu ganz unterschiedlichen Zeiten) außer ich dürfte sie noch vor dem eigentlichen Bewerbungszeitraum machen.

Meine Unterlagen (phoniatrisches Gutachten, Zeugnisse, Nachweis Ehrenamt) liegen vor, nur muss das Gutachten ja aktuell sein. Bedeutet das, ich müsste es in Israel erneut machen? Ich habe bereits einigen Kliniken angefragt, die mir mit meinem Problem nicht wirklich weiterhelfen konnten, und stehe jetzt vor der großen Frage, was ich machen kann, wo ich mich so überhaupt bewerben kann (Habe nur Ulm gefunden-aber sich nur an einem Ort zu bewerben ist ja wahrscheinlich sehr riskant). Ich werde zwar dieses Jahr erst neunzehn, aber nach Israel noch ein Jahr zu warten muss nun wirklich nicht sein.
Vielleicht weiß ja jemand Rat:)


vor 6 Monaten, 4 Wochen #96996

Profilbild
Chacha
Teilnehmer

Ich denke, dass du das Gutachten erneut machen musst. Des Weiteren sind im Januar oder Februar die Einstellungstests, an denen du teilnehmen müsstest. Du könntest höchstens ein Jahr später antreten, so hat das eine aus meinem Kurs auch gemacht. Ist ja nicht schlimm. Verschieben kann man die Einstellungstests nicht.


vor 6 Monaten #96999

Profilbild
Gast2012
Teilnehmer

Hallo Elena,
ich weiß z.B. vonder Schule für Logopädie in Münster, dass Sie in diesem Jahr online-Bewerbungen durchführen werden. Also los, sende uns Deine Berwerbung ;)

Grüße aus Münster


vor 4 Tage, 8 Stunden #97031

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden