Logopädie-Forum

Ausbildung so hart?

Hallo liebe Community,

ich habe vor, mich demnächst für eine Ausbildung zum Logopäden zu bewerben ABER ich habe Zweifel, ob ich die Ausbildung „überlebe“, weil diese ja als sehr hart beschrieben wird (ich umschiffe jetzt mal die Sache mit den Voraussetzungen).
Ich denke ich bin psychisch belastbar, daran sollte es eigentlich nicht hapern, auch bin ich im Stande, mich intensiv in der Ausbildung mit den Themen auseinanderzusetzen. Ein fast 800 stündiges Praktikum in einer Praxis habe ich bereits hinter mir, das hat mir sehr gefallen.
Was ist für euch das härteste an der Ausbildung gewesen?


vor 2 Jahre, 6 Monate #95960

Profilbild
Thea123
Teilnehmer

Hallo Zweifler :-)
du bringst doch gute Startvoraussetzungen mit: dein sprachlicher Ausdruck (soweit ich das aus deiner Nachricht heraus bewerten kann) scheint gut zu sein, deine Rechtschreibung ist auch gut, du hast schon viele praktische Erfahrungen gesammelt und du sagst, dass du dich gut mit Themen auseinandersetzen kannst. Du musst in der Ausbildung (wie auch im Studium) zum Sprachtherapeuten Interesse an vielen unterschiedlichen Bereichen mitbringen: Psychologie, Pädagogik, Medizin, Linguistik usw… Du musst lernen dich länger mit Themen auseinanderzusetzen, die dich vielleicht auch mal langweilen. Du musst sicherlich auch viel auswendig lernen. Du musst lernen auf Menschen zuzugehen.
Dir scheint all das Freude zu machen, deshalb sehe ich da gar kein Problem.
Als „hart“ habe ich im Studium zur Sprachtherapeutin nur das immense Stoffpensum erlebt. Neben Hausarbeiten, Klausuren, Therapieberichten, Seminaren mussten eben auch noch die externen und internen Praktika absolviert werden. Ich denke in der Ausbildung ist das ähnlich. Bei so viel Interesse an dem Beruf schaffst du das bestimmt.
Nur Mut!


vor 2 Jahre, 6 Monate #95961

Das härteste an der Ausbildung? Das ist eine spannende Frage.

Ist bei mir zwar schon etwas länger her, aber ich fand es immer sehr anstrengend, dass bei den eigenen Therapien Mitschüler hinter der Spiegelglasscheibe gesessen haben um zuzuschauen.

Die Inhalte, die teils langen Tage und auch die unterschiedlichen Menschen (Mitschüler und auch Patienten) hab ich eher als interessant und spannend empfunden.

Mal ehrlich: Die Ausbildung Logopädie ist zu schaffen! Versprochen.

Grüße
Alex


vor 2 Jahre, 6 Monate #95962

Das hört sich ja schon richtig gut an.

Habt ihr eure Ausbildungen bzw. das Studium direkt nach der Schule begonnen?

Und noch eine Frage: Wenn ihr bei eurem Bewerbungsgespräch zur Ausbildung ein Lied gesungen habt, welches war das?


vor 2 Jahre, 5 Monate #95966

Profilbild
Eulalia
Teilnehmer

„Im Frühtau zu Berge …“ und „Ein Männlein steht im Walde“

Ich habe zu Beginn des Studiums beretis 5 Jahre als Kindergärtnerin gearbeitet und nach dem 2. Bildungsweg mit beruflichen Erfahrungen in anderen sozialen Feldern mit dem Studium begonnen. Damals war ich so Ende 20.


vor 2 Jahre, 5 Monate #95967

Profilbild
Mariechen
Teilnehmer

Ich habe vorher 3 Jahre als Erzieherin gearbeitet und war Ende 23 als ich die Ausbildung begonnen habe. Mein Lied war damals „am Fenster heute morgen“:)
Die Ausbildung ist zu schaffen und ich denke die Schulen sind ja auch immer sehr interessiert daran, dass ihre Schüler das auf ihrer Schule schaffen. Am härtesten fand ich 3 Jahre einen zim Teil zickigen Hühnerhaufen – aber da hättest du als Mann dann ja vielleicht etwas mehr Glück;)


vor 2 Jahre, 5 Monate #95969

Okay, interessant.

Ich habe noch keine Erfahrung mit Singen überhaupt.

Kann mir jemand Tipps geben bzw. ein Tuorial verlinken oder so?


vor 2 Jahre, 5 Monate #95973

Okay, interessant.

Ich habe noch keine Erfahrung mit Singen überhaupt.

Kann mir jemand Tipps geben bzw. ein Tuorial verlinken oder so?


vor 2 Jahre, 5 Monate #95974

Wahrscheinlich war meine letzte Frage ein wenig seltsam :-)

Ich hab nur einen Tag singen geübt. Es war „Ein Männlein steht im Walde“ und als Gedicht hatte ich was von Ringelnatz.

Ich bin in Chemnitz angenommen worden, und es war mein erstes Gespräch überhaupt.


vor 2 Jahre, 4 Monate #96013

Herzlichen Glückwunsch! ;)


vor 2 Jahre, 4 Monate #96014

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden