Logopädie-Forum

Arbeitspensum

Profilbild
Charissa
Teilnehmer

Hallo Leute,

Mich würde es wahnsinnig interessieren, wie viele Therapieeinheiten Ihr pro Woche bei Vollzeitanstellung (Praxis) plant/wie viele Patienten Ihr einbestellt oder einbestellen müsst. Würde gern wissen, wo ich mich da im Vergleich bewege.

Liebe Grüsschen
Charissa


vor 1 Jahr, 6 Monaten #96947

Profilbild
Terrorkruemel83
Moderator

Bei uns ist die Planung bei 40 Stunden – 42 Therapien, bei Hausbesuchen entsprechend weniger.


vor 1 Jahr, 6 Monaten #96952

Profilbild
Thea123
Teilnehmer

Bei mir waren es vor 4 Jahren 40 Stunden = 40 Therapien, wobei Hausbesuche als 1,5 Therapien zählten.

Vor 8 Jahren waren es bei einer anderen Anstellung 40 Stunden = 50 Therapien. Hausbesuche wurden häufig zeitlich nicht extra abgegolten. Aber da war entsprechend auch eine hohe Personalfluktuation. Das war zeitlich nicht schaffbar, wir haben ohne Ende unbezahlte Überstunden gemacht.


vor 1 Jahr, 5 Monaten #96955

Profilbild
Tine_denkt
Teilnehmer

In der Praxis, in der ich bis vor kurzem noch gearbeitet habe, war es auch die 1-zu-1-Regel: 40 Stunden = 40 Therapien. Für Hausbesuche, die etwas weiter weg waren, waren es in Absprache mit meinem Vorgesetzten 1,5 Therapien.


vor 1 Jahr, 3 Monaten #96974

Profilbild
Sonne
Teilnehmer

Hallo Tine :-)

ich bin selbst Leiterin einer Praxis und habe deine Fragen/Aussagen bezüglich des Gehaltes und der Therapien gelesen.

Da könnten wir aktuell auf jeden Fall ein sehr gutes Jobangebot machen. Also, wenn du Lust auf berufliche Veränderung hast, mit einem sehr guten Gehalt (2800 Brutto), einem bunt gemischten, engagiertem Team sowie deutlich weniger Therapieeinheiten, kannst du mir gerne schreiben.


vor 2 Wochen, 6 Tage #97159

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Diskussion geschlossen

Die Diskussion ‘Arbeitspensum’ wurde beendet.