Logopädie-Forum

Aphasie ( lesen und schreiben)

Profilbild
lenni2313
Teilnehmer

Und noch einmal ein paar Fragen von mir ^^. Ja das letzte Praktikum steht bald an und es sind noch viele Fragen offen. Ich hoffe ihr könnt mir auch diesmal helfen.

Und zwar woran erkenne ich, ob der Patient Probleme mit dem ganzheitlichen schreiben/ lesen oder dem einzelheitlichen Lesen Probleme hat? Irgendwie habe ich da ein Knoten im Kopf und komme nicht dahinter.

Vielleicht habt ihr ein paar Beispiele woran das deutlich wird.

2. Frage beim ACL oder dem AST gibt es doch die Übung das Pseudowörter nachgesprochen oder aufgeschrieben oder gelesen werden sollen. Wofür ist das gut? Was kann ich daraus sehen? Was sagt mir das für die Therapie hinterher oder für die Diagnosestellung?

lg und euch allen ein frohes neues Jahr =)


vor 8 Jahre, 8 Monaten #86725

Profilbild
hachja
Moderator

hallo,

deine beiden fragen kannst du dir ganz gut mithilfe des logogenmodells beantworten.

wenn ein patient probleme mit dem ganzheitlichen schreiben/lesen hat, muss er (vorwiegend) die einzelheitliche route nutzen. d.h., dass es zu längeneffekten kommen wird und er auch mehr zeit braucht, um zu lesen/zu schreiben (da er ja alles einzelheitlich machen muss). außerdem wird er bei gpk-unregelmäßigen wörtern auffällig sein. z.b. wird er „eu“ in museum als diphtong lesen.

kann ein patient nicht einzelheitlich verarbeiten, kann er keine pseudowörter lesen/schreiben (damit ist auch deine zweite frage mitbeantwortet ;) ). er kann nur verarbeiten, was bereits einen eintrag in den lexika hat.

alles klar :D?

ps: ich habe die frage jetzt mal ganz allgemein beantwortet. ich hoffe, dass das als denkanstoß reicht. wenn jemand schwierigkeiten mit dem ganzheitlichen schreiben hat, heißt das nicht, dass er zwangsläufig die gleichen schwierigkeiten beim lesen hat. aber das ist dir sicherlich klar.


vor 8 Jahre, 8 Monaten #89108

Profilbild
lenni2313
Teilnehmer

Dankeschön, das hat mir schon etwas weitergeholfen, ich werde mir das Logogenmodell nochmal vornehmen, was ich ja sooo liebe ;-) A ber dankeschön.


vor 8 Jahre, 8 Monaten #89113

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Antworten?

Du musst dich anmelden, bevor du an dieser Diskussion teilnehmen kannst.

Hier anmelden