Welche Möglichkeit gibt es auf einem Beruf aufzubauen?

Wenn mit „Aufbauen“ gemeint ist, Logopädie in einer Art Weiterbildung zu lernen, dann lautet die Antwort: keine.

Wenn du weder die Ausbildung machen möchtest, zum Beispiel weil du weiter arbeiten musst, nicht studieren kannst oder möchtest, dann hast du keine Möglichkeit Logopäde/Logopädin zu werden.

Es gibt keine Möglichkeit die Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren, die Ausbildung zu verkürzen oder Teilzeit zu studieren.

#nebenberuflich #Teilzeitausbildung #Verkürzen

Ähnliche Antworten

Muss man 18 Jahre alt sein für die Ausbildung?

Antwort lesen ⟩

Muss man kerngesund sein und darf keine Behinderung haben?

Antwort lesen ⟩

Kann ein Stotterer Logopäde werden?

Antwort lesen ⟩