Kann ich in der Schweiz auch die Logopädieausbildung machen?

Natürlich gibt es auch in der Schweiz die Möglichkeit, sich zur Logopädin bzw. zum Logopäden ausbilden zu lassen.

In der Schweiz erfolgt die Ausbildung in Form eines Studium und schließt mit dem Diplom ab. Das Studium dauert in der Regel drei bis vier Jahre und umfasst ca. 3000 Stunden. Studiert werden kann an einer Universität oder einer Fachhochschule:

Basel
Institut für spezielle Pädagogik und Psychologie der Universität (ISP)
Elisabethenstrasse 53
4002 Basel
Fon: +41 61 206 90 80

Beginn: Alle 3 Jahre, Wintersemester

Freiburg
Heilpädagogisches Institut der Universität Freiburg (HPI)
Petrus-Kanisius-Gasse 21
1700 Freiburg
Fon: +41 26 300 77 00
www.unifr.ch
Beginn: Jedes Wintersemester

Genève
Ecole de psychomotricité et de logopédie de l’Université de Genève
Faculté de Psychologie et des Sciences de l’Education
Diplôme de logopédie
24 rue de Général-Dufour
1211 Genève 4
Fon: +41 22 705 91 55
www.unige.ch
Beginn: Jedes Wintersemester

Neuchâtel
Université, Faculté des lettres de Psychologie et des Sciences de humaines
Institut d’orthophonie
Espace Louis-Agassiz 1
2000 Neuchâtel
Fon: +41 32 720 80 80
www.unine.ch,
Beginn: Alle 2 Jahre, Wintersemester

Rorschach
Schweizer Hochschule für Logopädie Rorschach SHLR
Müller-Friedbergstrasse 34
9400 Rorschach
Fon: +41 71 858 71 71
www.shlr.ch
Beginn: Jedes Jahr im Wintersemester, außer 2007, 2010, 2013
nächster Beginn demnach: WS 2008

Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH)
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich
Fon: +41 1 317 11 11
www.hfh.ch
Beginn: Jedes Jahr, Herbstbeginn



Diese Antwort gehört in den Themenkomplex und passt zu den Themen , , .
Die Redaktion kann keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen!