Kann ein Stotterer Logopäde werden?

Wir können uns vorstellen, dass gerade Stotterer eine besonders gute Eignung haben, Stottern zu therapieren.

Viele gute Stottertherapeuten sind Stotterer: Holger Prüß und Andreas Starke zum Beispiel.

Dabei ist es vielleicht sinnvoll darüber nachzudenken eher Sprachheilpädagogik zu studieren, aber natürlich ist auch Logopädie möglich.

Grundsätzlich gilt: bei individuellen Fragen wie dieser ist es immer sinnvoll direkt mit der Schule Kontakt aufzunehmen und sie direkt zu klären.

Allgemeingültige Antworten gibt es in solchen Fällen nur sehr selten.



Diese Antwort gehört in den Themenkomplex und passt zu den Themen , , , .
Die Redaktion kann keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen!